Aspegren Denmark

„Make happy living“ ist unser Motto, weil wir schöne und lustige Dinge mögen. 

Aspegren ApS ist ein dänisches Designunternehmen, das sich vor allem auf die Produktion von Wohntextilen und Designs für den Wohnbereich spezialisiert hat. Die dänischen Handwerkstraditionen dienen als Ausgangspunkt, wenn Aspegren schöne und amüsante Dinge entwirft - immer mit Kreativität und überraschenden Details, in gediegener Qualität und mit Verantwortung und Respekt für die Umwelt.

Aspegren ApS gibt es seit dem Jahr  2000, als der Wunsch von Charlotte Aspegren, auf der Messe Formland in Dänemark mit eigenen Designs auszustellen, in Erfülling ging. Es war seit Jahren einen Traum von Charlotte, die viel Erfahrung in den Bereichen Design und Handwerk hat, ihr eigenes Designunternehmen zu starten. Arbeitsreiche Tage mit Karriere und 3 Kindern hatten keine Zeit oder Energie für den Traum gelassen – und vielleicht hatte es ihr auch an Mut gefehlt. Das hat Ole, der Ehemann von Charlotte, geändert, als er im Jahr 2000 einen Stand auf der Formland Messe für Charlotte gebookt hat – und plötzlich hat das Abenteuer begonnen.

Im Jahr 2003 wurde Aspegren ApS zu einem Familienbetrieb, als auch Charlottes Ehemann Ole, der jahrlang als Theatertechniker am Theater von Odense gearbeitet hat, in die Firma eintrat. Er hatte über die Jahre mehr und mehr Zeit bei Aspegren Denmark verwendet, als die Firma sich entwickelt und ihre Geschäftsbeziehungen international erweitert hat. Heute verkaufen die Aspegren ApS in Dänemark, Norwegen, Schweden, Holland, England, Japan und Deutschland.

Die Werte von Aspegren ApS sind Verantwortlichkeit, Umweltbewusstsein und Qualität, und die sind von größter Bedeutung für Charlotte und Ole; “Wir finden, man sollte sich anständig benehmen.”

Das Warensortiment von Aspegren ApS wird unter fairen Bedingungen in China, Vietnam und Indien hergestellt. „Wir sind uns unserer Verantwortung durchaus bewusst und überprüfen sorgfältig die Produktionspraktiken. Für uns steht der menschliche Aspekt bei der Herstellung im Vordergrund und so verbürgen wir uns für Qualität in bezug auf das gesamte Produkt. Auch hier muss man sich anständig benehmen.”